Geplante Investitionen

Geplante Investitionen

Zur Übersicht

Vorteile unserer Fonds

Vorteile unserer Fonds

Jetzt informieren

Beratung

Beratung

Unverbindlich und persönlich

Zum Ansprechpartner

FLEX Fonds Select 1

Alternativer Investmentfonds mit ausgesuchten Gewerbeimmobilien

Der FLEX Fonds Select 1 ist ein nach den Bestimmungen des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) konzipierter Alternativer Investmentfonds (AIF). Anleger eines AIF können mit vergleichsweise kleinen Beteiligungssummen an großen Investitionsvorhaben teilhaben. Dies ermög­licht es ihnen, ihr Vermögen zu streuen und im Sinne eines durchdachten Anlageportfolios anzulegen.

 

Schwerpunkt Mittelzentren

Das Investi­tionskonzept „Immobilieninvestitionen in sehr guten Mikrolagen an B- und C-­Standorten“ ermöglicht dem Anleger konstante Ausschüttungen auf einem Niveau, das in A-Standorten aufgrund hoher Ankaufsfaktoren nicht mehr erzielbar ist. Dieses attraktive Verhältnis zwischen Mittelaufwand
und Ertrag macht das Investitionssegment besonders interessant für Anleger, die stabile, laufende Ausschüttungen erzielen wollen. Jedoch ist nicht jedes Mittelzentrum per se auch ein guter Investitionsstandort. Wir legen besonderen Wert auf folgende Standortfaktoren, um eine hohe Objektqualität zu gewährleisten:

  • stabile Bevölkerungsentwicklung
  • hohe Kaufkraft
  • positive Zentralitätskennziffer
  • hohe Beschäftigungsquote


Dabei fließt unsere gesamte langjährige Erfahrung bei der konkreten Auswahl der Standorte in den
FLEX Fonds Select 1 ein.

 

Ausschüttungen

Die Mindestbeteiligungssumme beträgt 10.000 Euro zzgl. 5% Agio oder eine höhere, durch 500 Euro teilbare Beteiligungssumme zzgl. 5% Agio. Es ist vorgesehen, die von der Gesellschaft in einem Geschäftsjahr aus ihrer Investitionstätigkeit erwirtschafteten Liquiditätsüberschüsse größtenteils auszuschütten. Die geplante anfängliche Ausschüttung beginnt bei 3,80% p.a. und steigt auf 4,50% p.a. an.

Ihre Vorteile:

  • Stabile, regelmäßige Ausschüttungen aus Mieterträgen
  • Bonitätsstarker Mietermix sorgt für stabile Ertragslage
  • Sorgfältig ausgewählte Investitionsstandorte
  • Erfahrenes Emissionshaus mit über 25 Jahre Marktpräsenz
  • Laut DEXTRO-Stabilitätsanalyse "deutlich konservative Prognosekalkulation"

 

Das Info-Brevier und weitere Dokumente für nähere Informationen finden Sie in der Sidebar.

 

Die Beteiligung im Überblick

FONDSTYP Alternativer Investmentfonds/Beteiligung an einer GmbH & Co. KG
BETEILIGUNGSFORM als Treugeber über einen unabhängigen Treuhänder (Treuhandkommanditist)
OPEN-POOL-CHARAKTER Investitionen erfolgen erst nach Vorhandensein von Kapital
GEPLANTES IMMOBILIEN-PORTFOLIO 1. Bühler Tor, Hauptstraße 83-87/Rheinstraße 1, 77815 Bühl/Baden, Gesamtinvestition: EUR 6,11 Mio.
2. ACTIV-Center Laupheim, Biberacher Straße, Ecke Mittelstraße, 88471 Laupheim, Gesamtinvestition EUR 11,87 Mio.
3. Objekt, n.n., Gesamtinvestition 16,25 Mio.
Zu den geplanten Investitionen
PLANMÄßIGES FONDSVOLUMEN EUR 36,96 Mio., davon EUR 17,30 Mio. Gesellschaftskapital + EUR 19,66 Mio. Fremdkapital
MINDESTBETEILIGUNG EUR 10.000 zzgl. 5% Agio und höhere, durch 500 Euro ohne Rest teilbare Beträge zzgl. 5% Agio
AUSSCHÜTTUNGSVARIANTEN Cash-FLEX: geplante monatliche Vorauszahlung von anfänglich 3,80% p.a.,auf 4,50% p.a. ansteigend
INVESTITIONSQUOTE 92,6 % des gesamten Investitionsvolumens fließen in Immobilieninvestitionen
LAUFZEIT ca. 13 Jahre; Die Auflösung der Beteiligungsgesellschaft ist zum 31.12.2028 geplant.


Sie interessieren sich für den FLEX Fonds Select 1?

Rufen Sie uns einfach unter der Telefonnummer 07181 4837-0 an oder hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Ihre Anlageziele. Nutzen Sie dazu einfach unser Kontaktformular

Wir beraten Sie gerne unverbindlich und persönlich.